Aufgrund der aktuellen politischen Situation und der damit verbundenen besonderen Marktsituation sind die Market Maker bis auf weiteres von den Handelsgarantien befreit.

Lena Beteiligungs AG Inhaber-Aktien o.N.

WKN: A3E5A2  ISIN: DE000A3E5A26
Börsen-
platz
Erster
 
Hoch
Tief
Letzter
Kurs
Zum
Vortag
Geld
Volumen
Brief
Volumen
Datum
Zeit
Umsatz(€)
Spread (%)
Hamburg 1,600  1,600 
1,600 
1,600  0,060 
+3,90 %
1,600 
169

0
20.05.22
12:03

Bei Ihrer Bank

Logo

Auswahl Ihres Bankinstituts

Braunschweigische Landessparkasse Comdirect Commerzbank Consorsbank flatex Hamburger Sparkasse Hannoversche Volksbank ING DiBa Deutsche Bank - maxblue NIBC Bank N.V. Nord/LB Postbank S Broker

Wichtige Rechtshinweise

Durch Klicken der Schaltfläche "Zustimmen", verlassen Sie die Internetseiten der Börse Hamburg und der Börse Hannover, bereitgestellt durch die BÖAG Börsen AG.

Die Internetseiten, auf die Sie weitergeleitet werden, ist kein Angebot der BÖAG Börsen AG. Die BÖAG Börsen AG hat keinerlei Einfluss auf Funktion und Inhalt dieser Internetseiten. Für die Informationen auf den Internetseiten, auf die Sie weitergeleitet werden, ist ausschließlich deren Anbieter verantwortlich. Die BÖAG Börsen AG übernimmt für die auf diesen Webseiten bereitgestellten Daten, Angaben, Erläuterungen, Einschätzungen, Darstellungen und sonstigen Informationen (im Folgenden "Informationen") keinerlei Haftung, insbesondere nicht für Schäden, die aus der Heranziehung dieser Informationen für eine Anlageentscheidung resultieren. Die Kursangaben auf den Internetseiten der BÖAG Börsen AG können von den Kursangaben auf den Internetseiten der ausführenden Kreditinstitute abweichen.

Die BÖAG Börsen AG weist ausdrücklich darauf hin, dass Börsengeschäfte mit Risiken verbunden sind. Der Nutzer sollte sich daher vor jeder Anlageentscheidung eingehend persönlich beraten lassen bzw. weitere Informationen hinsichtlich einer konkreten Anlageentscheidung berücksichtigen.

Durch Klicken der Schaltfläche "Zustimmen" dieses Disclaimers werden Sie nach dem Login direkt auf die Ordermaske des gewählten Anbieters weitergeleitet. Hier sind im Regelfall „WKN/ISIN“, „Kauf/Verkauf“ sowie „Hannover“ als Handelsplatz voreingestellt. Eine Änderung der Felder ist jederzeit möglich. Überprüfen Sie bitte zudem vor der Ordererteilung die Angaben in der Wertpapierordermaske.

Ein Rechtsbindungswillen der BÖAG Börsen AG hinsichtlich eines irgendwie gearteten Vertragsverhältnisses bezüglich der Weiterleitung liegt nicht vor.

Um der Gefahr sogenannter Phising-Angriffe bereits im Vorfeld zu begegnen, prüfen Sie, ob Sie auf die korrekte Webseite Ihres Anbieters weitergeleitet werden. Achten Sie dazu auf die korrekte Adresse (URL), Verwendung von Verschlüsselung (https:// statt nur http://) und prüfen Sie die Echtheit der Website anhand des Zertifikats. Im Zweifel wenden Sie sich an Ihren Anbieter und rufen Sie die Seite Ihres Anbieters bitte manuell auf. Durch Klicken der Schaltfläche "Zustimmen" dieses Disclaimers wird der von Ihnen gewählte Anbieter von uns in einem Cookie gespeichert. So können wir Sie beim nächsten mal unmittelbar auf das Login der Webseite des gewählten Anbieters weiterleiten.

18. Mai 2022 08:45 Uhr

Ad-hoc: Lena Beteiligungs AG: Sachkapitalerhöhung durch Einbringung der Arbitrage Sales Limited geplant

Lena Beteiligungs AG: Sachkapitalerhöhung durch Einbringung der Arbitrage Sales Limited geplant

Oldenburg, den 17. Mai 2022 – Vorstand und Aufsichtsrat der Lena Beteiligungs AG (ISIN: DE000A3E5A26) haben heute die Rahmenbedingungen für eine Revitalisierung der Gesellschaft mittels einer Sachkapitalerhöhung durch Einbringung sämtlicher Anteile an der Arbitrage Sales Limited, Dublin, Irland festgelegt.

Die Gesellschaft beabsichtigt, voraussichtlich am 5. Juli 2022 eine Hauptversammlung durchzuführen und eine Kapitalerhöhung um einen Betrag von EUR 2.000.000,00 gegen Sacheinlagen gegen Ausgabe von 2.000.000 Stück auf den Inhaber lautende Stückaktien, jeweils mit einem anteiligen Betrag des Grundkapitals von EUR 1,00 unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre und Zulassung der Alleingesellschafterin der Arbitrage Sales Limited zur Zeichnung der neuen Aktien aus der Sachkapitalerhöhung zu beschließen.

Das Grundkapital wird nach der Sachkapitalerhöhung EUR 2.162.500,00 betragen. Die Alleingesellschafterin der Arbitrage Sales Limited, die Arbitrage Holding Limited, Birmingham, Vereinigtes Königreich wird nach Vollzug der Transaktion rd. 92,5 % der Aktien der Gesellschaft halten. Die bisherige Mehrheitsaktionärin, die HBC Europa GmbH, Berg, Schweiz wird nach der Kapitalerhöhung noch rd. 5,6 % der Aktien halten. Es ist geplant, dass die HBC Europa GmbH die Beteiligung der Arbitrage Holding Limited nach Durchführung der Sachkapitalerhöhung erwerben und dann rd. 98,1 % der Aktien der Gesellschaft halten wird.

Als Sacheinlage wird die Arbitrage Sales Limited auf Basis einer Bewertung von EUR 2,72 Mio. in die Gesellschaft eingebracht, was einem Wert von EUR 1,36 je Aktie entspricht. Eine indikative Unternehmensbewertung der MSW GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft kommt auf einen Mindestwert der Arbitrage Sales Limited von rd. EUR 3,7 Mio.

Die Arbitrage Sales Limited ist im Handel mit Coronaschutzausrüstung tätig. Im Geschäftsjahr 2021 wurde ein Umsatz i.H.v. TEUR 22.949 (Geschäftsjahr 2020: TEUR 7.721) erzielt und ein Jahresüberschuss von TEUR 2.198 (Geschäftsjahr 2020: TEUR 2.069) erwirtschaftet. Das Geschäft mit Coronaschutzausrüstung wird sich in den nächsten Monaten wandeln. Daher ist geplant, in den Markt für ‚at-home-healthcare‘ zu expandieren. Für das dritte Quartal wird eine Zertifizierung für die Zulassung der Gesellschaft als Hersteller von In-vitro-Diagnostika in der EU angestrebt.

Vor dem Hintergrund der geplanten Sachkapitalerhöhung soll die Gesellschaft zudem in Arbitrage Investment AG umfirmiert und ihr Sitz nach Köln verlegt werden.

Die Lena Beteiligungs AG im Profil

Die im Juli 2005 gegründete Lena Beteiligungs AG investiert branchenübergreifend in ausgewählte Beteiligungen aus dem nationalen und internationalen Nebenwertebereich. Zudem besitzt die Gesellschaft drei Grundstücke in Portugal.

Sofern in dieser Kapitalmarktmeldung zukunftsbezogene, also Absichten, Erwartungen, Annahmen oder Vorhersagen enthaltende Aussagen gemacht werden, basieren diese auf den gegenwärtigen Erkenntnissen der Lena Beteiligungs AG. Zukunftsbezogene Aussagen sind naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächliche Entwicklung erheblich von der erwarteten Entwicklung abweicht. Diese Unternehmensmitteilung stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der Aktie der Lena Beteiligungs AG dar.

Kontakt:
Lena Beteiligungs AG
Marco Herack
Vorstand
Elimarstr. 4
26135 Oldenburg
0441-408270
Nutzen Sie für Ihre Suche die aktivierbaren Filtermodule. Sie haben auch ohne die Eingabe eines Suchwortes/ISIN/WKN die Möglichkeit, die Ergebnisse mit Hilfe der anderen Filtermodule einzugrenzen. Die Ergebnisliste aktualisiert sich automatisch 3 Sekunden nach der letzten Änderung oder durch Klick auf den "Suche starten" Button.

Suchwort/ISIN/WKN

Wertpapiergruppe

Fondsart

Art

Branche

Emissionswährung

Land

Indexzugehörigkeit

KVG

Anleihenemittent

Ausgabeaufschlag

0% +20%

Zinssatz

0% +20%

Rendite

0% +20%

Vortagesdifferenz

-20% +20%

Volatilität 1 Jahr

-20% +20%

Volatilität 3 Jahre

-20% +20%

Volatilität 5 Jahre

-20% +20%

Performance 1 Jahr

-20% +20%

Performance 3 Jahre

-20% +20%

Performance 5 Jahre

-20% +20%